17. Februar 2017

Maria Adlgasser übernimmt die Leitung im MOHO-Personalmanagement

Bereits im Zuge der Babypause von Sylvia Moritz-Fischer hat Maria Adlgasser im Personalbüro eine koordinative Leitungsfunktion ausgeübt, nun wird sie auch formal die Verantwortung im MOHO-Personalmanagement übernehmen.

Die vielfältigen Aufgaben der Personalabteilung in der MOHO und nicht zuletzt die stetig steigenden Anforderungen an Personalentwicklung, -management und Recruiting in unserer Unternehmensgruppe bedingen eine Leitung, die zu 100 % und damit in Vollzeit ausgeübt wird. Sylvia Moritz-Fischer hat sich entschieden, nach ihrer Karenz - voraussichtlich Mitte 2018 - in Teilzeit zurückzukehren und übergibt nun die Führungsverantwortung an Maria Adlgasser, die, so Sylvia Moritz, „diese Herausforderungen engagiert und souverän meistern wird.“

„Maria Adlgasser hat in den letzten Monaten gezeigt, dass sie unaufgeregt, umsichtig und mit großem Teamgeist Leadership übernehmen kann“, so MOHO-Vorstand Silvia Lieb, „wir möchten ihr deshalb nun die Gelegenheit geben, sich auch offiziell als Führungskraft zu beweisen. Bei Sylvia Moritz bedanken wir uns für die sehr professionelle Abteilungsleitung und wünschen ihr für die noch verbleibende Karenzzeit alles Gute.“
 

_R8A0602_klein_NEWSLETTER.jpg
HR-Team der Moser Holding (v.l.): Maria Adlgasser, Elke Gaulin, Marielle Filler, Sharon Loner; dzt. in Mutterschutz/Karenz: Jasmin Stern-Eisendle, Sylvia Moritz Fischer. Foto: Axel Springer

Maria Adlgasser (32) ist seit 2013 an Bord der Moser Holding-HR-Abteilung. Fachspezifische Praxiserfahrungen konnte sie unter anderem beim dem „Institute of Entrepreneurship“ in Innsbruck sammeln. Nebenbei absolvierte die Wahltirolerin aus Riegersburg (Steiermark) berufsbegleitend das Studium für Wirtschaft und Management am MCI Innsbruck mit Schwerpunkt auf Personalmanagement.