27. Juli 2017

Trauer um Stephan Moser

Der Moser Holding-Aufsichtsrat ist plötzlich und für alle unerwartet verstorben.

Die Moser Holding trauert um Stephan Moser (54). Der jüngste Sohn des Gründungsherausgebers Joseph Stephan Moser ist in der Nacht zum Donnerstag plötzlich und für alle unerwartet verstorben.

Stephan Moser war wie sein Vater ein Zeitungsmensch im besten Sinn des Wortes, dem Tirol in all seinen Facetten und die Berichterstattung darüber ein genauso ehrliches Anliegen war wie der unvoreingenommene Blick über den berühmten Tellerrand hinaus. Deshalb absolvierte er auch, nachdem er sich in der Redaktion der Tiroler Tageszeitung die grundlegenden journalistischen Kenntnisse verschafft hatte, in Deutschland eine akademische Ausbildung.

Seit September 2010 brachte Stephan Moser sein Wissen als Mitglied des Aufsichtsrates der Moser Holding ein. Er trug damit seinen Teil dazu bei, das Werk seines unvergessenen Vaters fortzuführen und das Unternehmen zu einem der führenden Medienhäuser Österreichs zu machen. Der begeisterte Familienvater und Jäger hinterlässt seine Frau sowie zwei  erwachsene Kinder.